Jahresmotto

Online-Ticket

Was blüht wann?

Wetter

Webcam

Newsletter

Information

Reisegruppe
Reisegruppe

Marke Mainau

Erlebniswald

Schmetterlingshaus

Ein Höhepunkt des Mainau-Tages ist sicherlich ein Besuch im zweitgrößten Schmetterlingshaus Deutschlands. Beim Rundgang durch die exotische Landschaft mit einzigartiger Vegetation kommt echtes Tropenfeeling auf:

Bei einer ca. 90%igen Luftfeuchtigkeit und Temperaturen zwischen 25°C und 30°C kann man frei fliegende tropische Tagfalter aus Afrika, Asien, Mittel- und Südamerika in ca. 120 verschiedenen Arten bestaunen.
Zeitweise sind auch Nachtfalter mit bis zu 30 cm Flügelspannweite zu sehen. 70% der Falter kommen direkt aus den Herkunftsländern, wo sie in speziellen Zuchtfarmen gezüchtet werden. Diese kommen wöchentlich als Puppen auf der Insel Mainau an. Die restlichen 30% vermehren sich direkt im Schmetterlingshaus an den jeweiligen Futterpflanzen.
Dort kann die Entwicklung vom Ei über Raupe (Larve) und Puppe bis zum fertigen Falter beobachtet werden.

15 große Informationstafeln im Foyer des Schmetterlingshauses vertiefen die Einblicke in die faszinierende Welt der Schmetterlinge.

Im Shop finden Sie ein großes Angebot an Mainau-Souvenirs. Im Bistrobereich gibt es ganzjährig Kaffee, Eis und Getränke. Während der Saison erhalten Sie auch einen kleinen Imbiss.

Einige der Schmetterlingsarten in unserem Schmetterlingshaus:

  • Argema mittrei weiblich
  • Attacus atlas
  • Biblis hyperia
  • Chrysiridia croesus
  • Kallima paralekta
  • Morpho achilles
  • Morpho peleides
  • Papilio ophidicephalus
  • Papilio palinurus
  • Papilio rumanzovia

Öffnungszeit während der Saison: 10.00-19.00 Uhr