Inselnachrichten: Frisch in den Frühling

Am vergangenen Wochenende wurden die Uhren auf Sommerzeit umgestellt, die Tage werden wieder spürbar länger und seither zeigt der Frühling auf der Blumeninsel was in ihm steckt: Strahlendgelb, Leuchtendrot und Blütenweiß leuchtet es in Wiesen, Beeten und an Ästen. Das geschäftige Treiben der Bienen und Hummeln ist deutlich hörbar, die Singvögel trällern ihr Lied in den Bäumen und die so lange herbeigesehnten Frühlingsblumen verströmen ihren bezaubernden Duft im ganzen Park:

Magentaschönheit: Die Magnolie ‚Princess Margaret‘ beim Lauenhaus [42] leuchtet bereits von Weitem.

Eine weitere Margarethe (Gastrophalus 'Queen Margarethe') kann in der Orchideenschau im Palmenhaus bewundert werden. 

Am Inseleingang heißen Sie hunderte Narzissen herzlich willkommen.

.

Tulpen (hier: Kaufmanniana-Tulpe 'Guiseppe Verdi'), Stiefmütterchen und viele tausende weitere Frühlingsblumen verschönern die Insel Mainau.

Die Blüte der Frühjahrs-Kirsche (Prunus subhirtella 'Accolade') im Dachgarten der Comturey [48] in der Morgensonne

Hyazinthen in Rosé sowie andere Frühlingsblumen entdecken Sie im Bereich der Mediterran-Terrassen [36].

Frühlingssonne genießen beim Palmenhaus: Nehmen Sie Platz inmitten von Tulpen [32].

Im Ufergarten [40] blühen verschiedene Sorten Kamelien in Weiß, Rosa oder leuchtendem Rot.

Mit dekorativen, hellgelben Blüten schmückt sich die Ähren-Scheinhasel (Corylopsis spicata) an der Großherzog-Friedrich-Terrasse [22]

Einstimmen auf den Frühling: In unserer Blumenschau in der Schlosskirche [30] gibt es geometrische Schnittblumengestecke zu sehen.



Außerdem auf der Insel Mainau vom 30. März bis 13. April 2017:

  • Blumenschau 2017: "Strenge Formen - Sanfte Farben" bis 9. April
  • Orchideenschau 2017: "80 cm x 120 cm - alles paletti" bis 7. Mai
  • Frühlingsausstellung: "Frühlingserwachen" bis 14. Mai
  • Ostereierfigur im Schlosshof
  • Pflanzensudoku im Insektengarten
  • Rekorde in der Pflanzenwelt: An verschiedenen Orten im Park finden Sie Informationstafeln über Rekordträger im Pflanzenreich

Aktuelles aus der Mainau-Gastronomie im April:

Guten Appetit zum Jahresmotto "(Insel x Palme)² - Zahlenspiel und Farbenplus":

  • Schwedenschenke: Passend zum Jahresmotto bietet das Restaurant Schwedenschenke auf der Mittagskarte ein 3-gängiges Fibonacci-Menü mit saisonal wechselnden Zutaten an, die in Zusammenhang mit der wohl bekanntesten Zahlenfolge der Welt stehen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen einen schönen Mainau-Tag.

Ihr Team der Mainau - Blumeninsel im Bodensee

Wir beraten Sie auch gerne persönlich:
E-Mail: info(at)mainau.de oder Tel.: +49 7531 303-0

‹ Zurück

© 2021 | Mainau GmbH - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutzerklärung