Kostenloses WLAN auf der Blumeninsel

Modernste Technik für noch mehr Besucherfreundlichkeit: Stadtwerke Konstanz realisieren gemeinsam mit der
Mainau GmbH WLAN-Hotspots auf der Insel.

Die Besucherinnen und Besucher der Mainau profitieren ab sofort und dauerhaft von kostenlosem WLAN. So lassen sich beispielsweise Schnappschüsse mit Blumenmotiven schnell und unkompliziert per Handy verschicken. Aktuell sind die Bereiche Schlosshof und Schwedenschenke abgedeckt. Die Funktionsweise ist einfach: Der Benutzer wählt das WLAN „KonstanzWLAN“ aus und akzeptiert die AGBs – fertig.

Das Projekt wurde auf Initiative der Mainau GmbH gemeinsam mit den Stadtwerken Konstanz verwirklicht. Grundlage für das WLAN war ein über die Wintermonate von beiden Partnern realisierter Glasfaseranschluss. Bettina Gräfin Bernadotte freut sich, dass nun der Startschuss gefallen ist: „Ein kostenloses WLAN zu bieten, ist in der heutigen Zeit unabdingbar. Mit den Stadtwerken als zuverlässigen und fachkompetenten Partner ließ sich das Vorhaben nun innerhalb weniger Wochen in die Tat umsetzen.“

Kuno Werner, Geschäftsführer der Stadtwerke Konstanz, schließt sich an: „Wir freuen uns, dass wir unseren Teil dazu beitragen konnten, dass die Mainau  ihren Besuchern einen optimalen Service bieten kann.“ In den kommenden Wochen und Monaten sollen sukzessive weitere Hotspots auf der Insel an zentralen Orten errichtet werden.

‹ Zurück

© 2021 | Mainau GmbH - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutzerklärung