Mainau-Dahlienkönigin 2021

Mainau-Dahlienkönigin 2021 'Eefje'

Pinkrote Blütenblätter umrahmen die weißen Blütenzungen ihrer Halskrause, die sich ringförmig um die gelben Staubgefäße windet – bis zu elf Zentimeter groß werden die farbenfrohen Blüten der Mainau-Dahlienkönigin 2021 ‘Eefje‘ und sie sind besonders beliebt bei Insekten. Die Gewinnerin der 70. Dahlienwahl auf der Blumeninsel, die in diesem Jahr erstmals digital durchgeführt wurde, trägt einen niederländischen Mädchenvornamen und behauptete sich über den Wahlzeitraum von einem Monat deutlich mit 587 Stimmen gegen 22 weitere Sorten. Es entfielen 21% der Stimmen auf die Gewinnerin, insgesamt nahmen rund 2800 Personen an der Wahl teil. Die grünlaubige Dahlie ‘Eefje‘ ist eine Neuheit von Züchter Peter Komen aus den Niederlanden (2019) und wird geliefert von Nebelung. Ihre Wuchshöhe erreicht bis zu 110 Zentimeter und sie ist als Schnittblume geeignet.

Zweitplatziert ist die Dekorative Dahlie ‘Alpen Pauline‘ mit 293 Stimmen, deren rosafarbene Blüten mit purpurnen Sprenkeln und Streifen durchzogen sind und stattliche 19 Zentimeter im Durchmesser erreichen. ‘Alpen Pauline‘ ist ebenfalls grünlaubig, wird etwa 120 cm hoch, wird ausgestellt von Schwieters und stammt von Züchter William McLaren aus den Vereinigten Staaten (2008). Sie belegte bereits 2015 den dritten Platz der Mainauer Dahlienwahl. Bei der diesjährigen Wahl konnte die Dekorative Dahlie ‘Milena Fleur‘ mit 182 Stimmen den dritten Platz für sich beanspruchen. Der Farbverlauf ihrer etwa neun Zentimeter großen Blüten reicht von Altrosa bis zu einer cremefarbenen Mitte, die bei Lichteinfall in Gold schimmert. Sie wird geliefert von Nebelung und wird zwischen 80 und 100 Zentimeter hoch. Unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Dahlienwahl wurden wieder attraktive Preise ausgelost. Die Dahlienblüte auf der Insel Mainau ist noch bis zum ersten Frost zu erleben.

 

‹ Zurück

© 2021 | Mainau GmbH - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutzerklärung