Ehrung für Umweltmanagement

Vorbildliches Umweltmanagement: Heinrich Straub (unterste Reihe, 2. v. r.), Leiter der Stabsstelle Umweltmanagement und Arbeitssicherheit, nimmt die Ehrung für die Mainau GmbH von Bundesumweltministerin Frau Dr. Barbara Hendricks (unterste Reihe, 3. v. l.)entgegen. Foto:BMUB/Sascha Hilgers

Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, zeichnete am 28. November 2016 im Rahmen des EMAS Fachgesprächs 2016 in Berlin vier Unternehmen und öffentliche Einrichtungen für ein besonders nachhaltiges Umweltengagement, das ökologische, wirtschaftliche und soziale Aspekte vereint, aus. Darüber hinaus wurden weitere Unternehmen geehrt. Eines von ihnen ist die Mainau GmbH, die eine Anerkennung für ihre innovativen Umweltschutzmaßnahmen und ihre transparente Berichterstattung darüber erhielt. Auf der Bodenseeinsel werden z.B. mit einer 2011 in Betrieb genommenen Holzvergaseranlage, einer bereits 1997 in Betrieb genommenen Holzhackschnitzelheizung und mehreren Photovoltaikanlagen Teile der von dem botanischen Garten benötigten Energie aus regenerativen Quellen erzeugt.

‹ Zurück

Erleben Sie die Blumeninsel Mainau

Online-Ticket buchen   Gutschein schenken

© 2018 | Mainau GmbH - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutzerklärung