Was blüht im Winter auf der Insel Mainau?

Die Mainau im Winter ist eine Erinnerung daran, dass die Natur niemals aufhört zu überraschen. Inmitten der Kälte findet man hier immer noch Anzeichen von Leben und Farbe. Die immergrünen Pflanzen trotzen der kalten Jahreszeit.

Wenn es im Winter draußen ungemütlich wird, lädt das Schmetterlingshaus auf der Blumeninsel Mainau zum Aufwärmen ein. Hier sind farbenfrohe Exoten anzutreffen, die selbst an kalten Tagen ein Gefühl von tropischen Flair vermitteln. Eine dieser faszinierenden Pflanzen ist die knallrote Flamingoblume oder der aus Venezuela stammende Fackelbusch.

Auch im Ufergarten sorgen Pflanzen für winterliche Farbtupfer. Die strubbeligen Blüten der Zaubernuss sind ein Beispiel dafür. Ein weiterer zauberhafter Winterblüher auf der Mainau ist die Winterblüte (Chimonanthus praecox). Ihre intensiv duftenden Blüten verbreiten einen betörenden Geruch.

Schneeglöckchen und Winterlinge sind wie ein Versprechen für den kommenden Frühling, der die Insel erneut in ein farbenfrohes Blütenmeer verwandeln wird.

Das gibt es auf der Insel Mainau zu entdecken

Verschiedene Orchideen in der Orchideenschau auf der Insel Mainau

Entdecken Sie das ganze Jahr über tolle Events und Veranstaltungen. Unser Veranstaltungskalender verspricht spannende Erlebnisse für jeden Geschmack.

Weiterlesen
Luftaufnahme Brunnenarena mit Palmenhaus und Schlossansicht auf der Insel Mainau

Italienischer Rosengarten, Schmetterlingshaus und Arboretum - ein kleiner Teil unserer zauberhaften Schätze. Entdecken Sie hier alle Sehenswürdigkeiten.

Weiterlesen
Luftaufnahmen von Schloss Mainau, Palmenhaus und Italienischer Rosengarten

Hier finden Sie alle Informationen für Ihren Besuch auf der Insel Mainau: Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Tickets, Informationen zur Anreise und vieles mehr.

Weiterlesen