Blumenjahr 2018

Baobab & Bonobo - Faszination Afrika

Der botanische Garten und Schlosspark Insel Mainau ist u.a. für seine vielfältigen Pflanzenschauen, seinen romantischen Rosengarten und das subtropische Ambiente der Zitrussammlung vor dem Barockschloss bekannt. Unter dem Motto „Baobab und Bonobo – Faszination Afrika“ nehmen die Gärtnerinnen und Gärtner im Jahr 2018 die Inselgäste darüber hinaus mit auf eine Afrikareise. Auf dem riesigen Kontinent beheimatete Pflanzen vor der Kulisse von Bodensee und Alpengipfeln versprechen dabei reizvolle Bilder.

Orchideenschau: Auf Tarzans Fensterbank
Die traditionelle Orchideenschau im Palmenhaus mit über 3.000 Exemplaren bildet den Auftakt des Mainauer Blumenjahres. Vom 16. März bis 6. Mai entführt die Pflanzenausstellung die Besucherinnen und Besucher in den zentralafrikanischen Regenwald.

Blumenschau: Frühlingsgrüße vom Kap
In der Schlosskirche St. Marien zeigen die Mainau-Gärtnerinnen und Gärtner vom 16. März bis 8. April Schnittblumen, vorgetriebene Blumenzwiebeln und Kübelpflanzen, die im südlichen Afrika beheimatet sind.

Saisonale Gärten: Black and White
Vom afrikanischen Jahresmotto der Blumeninsel inspiriert, werden vom 18. Mai bis 21. Oktober fünf kreative Gartenentwürfe von Studierenden der Landschaftsarchitektur unweit des Café Vergissmeinnicht zu sehen sein, die Anregungen bieten, darüber nachzudenken, wie Gegensätze - ob landschaftlich oder gesellschaftlich - in unserer Gesellschaft überwunden werden können.

Afrikanische Schmetterlinge
Schwertschwänze (Graphium), Schwalbenschwänze (Papilio), Eierfliegen (Hypolimnas) und der kaiserliche Charaxes-Falter - Vom 10. Mai bis 17. Juni werden Sie diese afrikanischen Schmetterlingsgattungen im Schmetterlingshaus fliegen sehen.

Installationen im Park zum Jahresmotto ab Mai/Juni

Ägypten am Bodensee

Kommen Sie mit auf eine Reise nach Nordafrika. An der östlichen Landzunge wird Ihnen eine Wüstenlandschaft begegnen mit einer Nachbildung der Cheops-Pyramide aus Sand sowie einer Sphinx.

Westafrikanischer Bauerngarten
Nahe des Spielplatzes wird eine Lehmhütte erbaut und ein afrikanischer Nutzgarten angelegt, der darüber informiert, wie sich die Bevölkerung im Westen Afrikas ernährt.

Savanne & Safari vor Barockschloss
Eine ostafrikanische Savannenlandschaft entsteht auf der Rasenfläche vor dem barocken Schloss der Insel Mainau. Hier werden Sie auch die Big Five zu sehen und zu hören bekommen. Wer sind die Big Five? Dabei handelt es sich um Elefant, Löwe, Nashorn, Büffel & Leopard.

Südafrikanische Blütenträume in der Brunnenarena & Mediterran-Terrassen
In diesem Sommer sind diese sonnendurchfluteten Parkbereiche der Insel Mainau mit Pflanzen aus Südafrika bepflanzt. Höhepunkt wird. u.a. eine Ausstellung mit diversen Agapanthus-Sorten sein. 

Herbstausstellung: Kaffee - Afrikas Geschenk an die Welt
Kaffee ist eines der wichtigsten Handelsprodukte weltweit. Vom 21. September bis 21. Oktober widmen wir dem beliebten Heißgetrank und natürlich auch der Kaffeepflanze aus dem Hochland Zentralafrikas unsere Herbstausstellung mit anschaulichen Informationen zum Anbau, Zubereitung &. Co.

In den Restaurants zaubern die Inselköche den Besucherinnen und Besuchern mit exotischen Gaumenfreuden Sehnsuchtsbilder in den Kopf. Darüber hinaus erhalten die Inselgäste Informationen über den Kontinent und seine Herausforderungen für Mensch und Natur.

Stand: April 2018, weitere Informationen folgen

Veranstaltungsdetails:
Datum: 16.03.2018 - 21.10.2018
Veranstaltungsort: Insel Mainau
Veranstalter:

Mainau GmbH
78465 Insel Mainau
Tel:+49 (0)7531/ 303 0
Fax: +49 (0)7531/ 303 248
info@mainau.de

Preis: Im Eintrittspreis enthalten

Ansichten

‹ Zurück

Erleben Sie die Blumeninsel Mainau

Online-Ticket buchen   Gutschein schenken

© 2018 | Mainau GmbH - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutzerklärung