Herbstausstellung 2018

Kaffee: Afrikas Geschenk an die Welt

Kaffee gehört zu unseren täglichen Begleitern und zählt mittlerweile zum liebsten Getränk der Deutschen. Liegt Kaffeeduft in der Luft, hält man gerne kurz inne und atmet den aromatischen Geruch ein, plaudert gerne und genießt die Geselligkeit, die mit einer Tasse Kaffee einher geht. Doch woher stammt Kaffee und wie werden die Bohnen so braun? Der Name „Kaffee“ geht auf das alte Königreich Kaffa in Äthiopien zurück. Die Wildform des Hochlandkaffees wächst dort als bis zu 12 m hoher Baum im Unterholz der Gebirgsregenwälder.

Die Herbstausstellung 2018 im Palmenhaus der Insel Mainau spricht die Sinne der Gäste an: Riechen, Schmecken und Staunen steht auf dem Programm. Erfahren Sie Hintergrundwissen zu den botanischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Aspekten des Kaffeeanbaus und lassen Sie sich auf unserer letzten Reisestation im Rahmen unseres Jahresmottos „Baobab und Bonobo – Faszination Afrika“ in die genussvolle Welt des schwarzen Muntermachers entführen.

Stand Juli 2018, weitere Informationen folgen

Veranstaltungsdetails:
Datum: 21.09.2018 - 21.10.2018
Veranstaltungsort: Palmenhaus
Veranstalter:

Mainau GmbH
78465 Insel Mainau
Tel:+49 (0)7531/ 303 0
Fax: +49 (0)7531/ 303 248
info@mainau.de

Preis: Im Eintrittspreis enthalten
Lage auf der Insel:

‹ Zurück

Erleben Sie die Blumeninsel Mainau

Online-Ticket buchen   Gutschein schenken

© 2018 | Mainau GmbH - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutzerklärung