Inselnachrichten: Barockschönheiten im Palmenhaus

Tropische Orchideen waren zur Zeit des Barocks in unseren Breitengraden noch nicht bekannt. Doch ihre überschwänglichen Farben und runden Formen passen optimal zur Opulenz dieses Zeitalters. In unserer Schau „Orchideen – ganz barock“ im Palmenhaus können Sie noch bis zum 8. Mai exotische Kostbarkeiten inmitten prunkvoll-barocker Szenerie entdecken.

Auf der großen Festtafel im Herzen der Orchideenschau tummeln sich Orchideen aller Farben und Formen.

Die Erscheinung der Enclycia cochleata wirkt besonders extravagant.

In luftiger Höhe am großen Kronleuchter fühlen sich Vanda-Naturformen und –Hybriden wohl.

Filigran wie ein kleiner gelber Schmetterling wirkt die Blüte der Oncidium sphacelatum.

Im goldenen Barockrahmen sind diese Phalaenopsis-Hybriden in Violett und Flieder optimal in Szene gesetzt.

Sommerliche Lebensfreude versprüht eine Cymbidium-Orchidee im gelben Pastellton.

Die schlanken Blütenblätter der Laeliacattleya `Pomme d`or´ in Knallorange bilden einen tollen Kontrast zum terrafarbenen Organza-Stoff auf der Barocktafel.

Spieglein, Spieglein an der Wand, was mach ich nur mit meinen Sommersprossen?



Außerdem auf der Insel Mainau - ein  Wochenüberblick (29. April bis 5. Mai 2016):

Es ist angerichtet - Aktuelles aus der Mainau-Gastronomie:

  • Orchideen-Soirée: Erleben Sie ein unvergessliches Menü inmitten von 3 000 Orchideen am 30. April (nur noch wenige Plätze verfügbar!)
    ***Das Palmenhaus ist am 30. April nur bis 17.00 Uhr geöffnet***
  • Dinnele-Abend: Schon jetzt vormerken - im Mai findet immer mittwochs unser Dinnele-Abend im Täglich Brot statt.

Guten Appetit zum Jahresmotto "Hinter hohen Schlossmauern...":

  • Schlosscafé: Genießen Sie das Leibgericht von Johann Caspar Bagnato, dem Erbauer des Barockschlosses und der Schlosskirche, Lachsforellen-Terrine mit Zitronensoße, Felchenkaviar und Holzofenbrot.
  • Restaurant Comturey: Der Komtur, so hießen die Inselherren der Deutschordenszeit auf der Mainau, empfiehlt den Grillteller mit gemischtem Fleischspieß, gebratenem Gemüse, frischen Gartenkräutern und Bratkartoffeln.
  • Schwedenschenke: Die Köchin Mechthild empfiehlt u.a. gegrillte Rinderleber mit Apfelsoße und Kartoffeln oder süßen Semmelauflauf.
  • Rothaus-Seeterrassen: Der Mainau-Fischer und sein Sohn teilen ihre Leibspeise mit Ihnen: Gebackenes Seehechtfilet mit Kartoffelsalat und Remouladen-Sauce sowie hausgemachte Fischfrikadellen.
 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen einen schönen Mainau-Tag.

Ihr Team der Mainau - Blumeninsel im Bodensee

Wir beraten Sie auch gerne persönlich:
E-Mail: info(at)mainau.de oder Tel.: +49 (0)7531 303 -0

‹ Zurück

© 2021 | Mainau GmbH - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutzerklärung